I CAN SEE YOU / YOU CAN SEE ME!

Entwicklung eines Bildkonzeptes für die AUGENPOLIKLINIK DER UNIKLINIK WÜRZBURG

 

Für die drei neuen Wartezonen des Empfangsbereichs der Augenpoliklinik haben wir jeweils sechs Bildtafeln kreiert, die sich auf unterschiedliche Art und Weise mit dem Thema Sehen und dem menschlichen Auge befassen:

Der erste Wartebereich wird von Fotografien der Iris dominiert. Hier haben wir bewusst mit Unschärfe und Schärfe gespielt, was auch durch die Materialwahl von Acrylglas unterstützt wird.

Im mittleren Wartebereich haben wir auf Basis von medizinischen Fotografien der Netzhaut ein Motiv im Stile eines Ölgemäldes entwickelt. Erst auf den zweiten Blick erkennt man ein Auge. Die kräftigen gelben Farben korrespondieren harmonisch mit dem braunen Leder der Wartebänke.

Die dritte Wartezone setzt sich typografisch mit dem Thema des Sehens und Gesehenwerdens auseinander. Die Kombination aus popartiger Irisgrafik und prägnanter Typographie ist der Eyecatcher in diesem Bereich: I CAN SEE YOU / YOU CAN SEE ME

 

P.S.: Auch die Ärztezimmer sind mit Kunst von ZEITLOOPS ausgestattet worden. 

 

Hier kann man sich nochmal anschauen, wie sich die Augenpoliklinik von alt zu neu verändert hat:

 

https://www.ukw.de/augenklinik/aktuelle-meldungen/detail/news/neugestaltung-der-augenpoliklinik-bildergalerie/



Weitere Infos:

  • die Motive sind in vielen Ausführungen erhältlich: Galerie-Rahmung, FineArt Print (Poster), Alu-Dibond, Fotodruck unter Acrylglas uvm.
  • die Bildrechte für sämtliche Motive, Fotos und Bilder dieser Website  liegen bei ZEITLOOPS. Das Kopieren, Verwenden sowie die Vervielfältigung jeglicher Motive und Bilder dieser Seite sind nicht gestattet.

 

 

KONTAKT:

Bei Fragen erreicht ihr uns unter der  folgenden Telefonnummer: 0931 / 417 29137 (An Werktagen 9:00 Uhr bis 17:00 Uhr)


Sicheres Zahlen mit einem kostenlosen PayPal-Konto oder per Überweisung (Vorauskasse).